Starke Kfz-Software mit einer Schwäche für Servicebetriebe

Die WERBAS GmbH ist einer der führenden Anbieter von effektiven EDV-Lösungen in der Kfz-Branche und hochwertiger Kfz-Software. Von unserer Kfz-Software profitieren Betriebe in vielen Bereichen, die spezielle Werkstatt-Software oder Autohaus-Software einsetzen, um ihre Arbeitsabläufe zu optimieren. So gehören zu unseren Zielgruppen sowohl Pkw- und Nfz-Werkstätten, Servicebetriebe und kommunale Reparaturwerkstätten als auch Autohäuser, Karosserie- und Lackierbetriebe, Caravan- und Reisemobilbetriebe sowie Oldtimer-Reparatur- und Restaurationsbetriebe.

Weitere Zielgruppen

Baumaschinen Service

WERBAS-Nfz Baumaschinen – Die WERkstattBASis für den perfekten Baumaschinen-Service

Im Baugewerbe sind die Zeitrahmen der Bauabschnitte eng und bei Überschreitung drohen hohe Konventionalstrafen. Beim Ausfall von Baumaschinen sind kurze Reparaturzeiten nicht nur deshalb von höchster Bedeutung.

Höchste Ansprüche an Mensch und Werkstattprogramm

Um die Ausfallzeit möglichst gering zu halten, müssen alle Arbeitsabläufe von der Annahme über die Ersatzteilbeschaffung und Reparatur bis zur Auslieferung schnell und unterbrechungsfrei ablaufen. Der Mechaniker benötigt dazu sowohl die notwendigen technischen Informationen als auch eine adäquat ausgestattete Werkstatt. Die technischen Informationen bekommt er von WERBAS-Nfz Baumaschinen, die Werkstattausstattung vom Betriebsmanagement. Damit das Management jedoch weiß, was benötigt wird, liefert WERBAS errechnete Tendenzen, nach denen die Werkstatt schon heute für den Bedarf von morgen ausgerüstet werden kann.

Schnell ist gut; WERBAS ist schneller

Mit WERBAS.blue steht dem Werkstattbetrieb eine Erweiterung zur Verfügung, mit der das Werkstattprogramm auch auf der Baustelle nutzbar ist. Nicht nur Auftragsannahme und Erstdiagnose lassen sich so bereits vor Ort bewerkstelligen, sondern auch die Ersatzteilbeschaffung ist mit WERBAS-Nfz Baumaschinen sofort möglich. Im Idealfall lässt sich die Reparatur bereits an Ort und Stelle durchführen. Alle Daten wie Ersatzteile, Arbeitswerte etc. werden mobil eingegeben und die Rechnung kann gestellt werden, noch ehe der Mechaniker zurück ist.

Baumaschinen

Einer für alles

WERBAS bietet mit seinen modulbasierten Werkstattprogrammen eine individuelle Softwarelösung für alle innerbetrieblichen Abläufe und sorgt für deren Optimierung. So sind schnellere Werkstattdurchläufe sowie Arbeits- und Kostenoptimierungen in allen Bereichen möglich. Weiterhin liefert das Programm nicht nur Informationen über die Wirtschaftlichkeit der einzelnen Bereiche, sondern auch über Verbesserungspotenzial, Trendrichtungen etc..

Bauen Sie nicht auf Sand; bauen Sie auf WERBAS-Nfz Baumaschinen.

Fahrzeugbau

Fahrzeuge bauen und reparieren aus einer Hand

WERBAS Nfz Fahrzeugbau steht für eine neue Soft­waregeneration. Speziell für Nfz-Betriebe, die zum einen den klassischen Werk­stattbereich, zum anderen auch den komponentenverbauenden Fahrzeugbau­bereich abdecken wollen, wurde diese Lösung entwickelt.

Mit WERBAS Nfz-Fahrzeugbau wird die Arbeit von Fahrzeugbauern dahingehend erleichtert, dass die Übernahme aus Kalkulationssystemen von Herstellern vereinfacht und die Reproduzierbarkeit der Aufträge nachhaltig gesichert wird.

  • Zusammenfassung von Teilen, Texten und Arbeiten zu Gruppen
  • Einfache Übernahme von Teilen, Arbeitsgängen und Texten aus Kalkulationssystemen (z. B. Excel)
  • Warenwirtschaft für Standard-Artikel mit direkter Bestellmöglichkeit über verschiedene Bestellschnittstellen
  • Dokumentation der Angebote, Arbeiten und Fremdleistungen zum Auftrag im Archiv
  • Archivierung oder Verlinkung auf CAD-Daten & Teilelisten direkt aus dem Auftrag / Fahrzeug mit WERBAS-Archiv
  • Vergabe von Auftragsteilen als Fremdaufträge an weitere Dienstleister (CAM-Laserzuschnitte von Blechen, Lackierarbeiten etc.)

Die Kalkulation von zugekauften Aufbauten oder individuellen Anfertigungen erfolgt dabei weiterhin über Ihre gewohnten Werkzeuge aus der CAD-Software mit Materiallisten und Mengengerüsten sowie bei zugekauften Modulen wie Kranaufbauten etc. über die Kalkulationshilfen der Hersteller. Hat sich der Kunde für ein Angebot entschieden, so können Sie dieses mit den gewählten Optionen und den dort erfassten und kalkulierten Paketen (Teile, Löhne, Arbeitsgänge) über unsere Standard-CSV-Schnittstelle in den Auftrag übernehmen. Standardartikel können Sie direkt im Auftrag kalkulieren und aus der WERBAS Warenwirtschaft bestellen.

Die für den Auftrag aufgewendeten Arbeitszeiten werden durch ihre Mitarbeiter direkt zu den einzelnen Arbeitspaketen erfasst und können pauschal oder nach Aufwand verrechnet werden.

Einzelne Gruppen aus dem Auftrag können an weitere Auftragsfertiger als Fremdaufträge vergeben und dennoch als Bestandteil im Auftrag verarbeitet und verbucht werden.

Dokumente wie Angebote, Beauftragungen, Rechnungen (auch von Auftragsfertigern) und CAD-Daten können direkt zu Fahrzeug und Auftrag im WERBAS Archiv abgelegt und jederzeit wieder abgerufen werden. Dies ermöglicht Ihnen auch bei späteren Wartungsarbeiten den perfekten Zugriff auf die notwendigen Informationen ohne langes Suchen.

Auch Verknüpfungen auf extern abgelegte CAD-Daten lassen sich direkt zu Fahrzeug und Auftrag archivieren, so dass Sie auch bei späteren Reparaturen sehr einfach auf die Fertigungsdaten Zugriff haben.

Gabelstapler

WERBAS für Gabelstapler-Service-Betriebe

Wer Gabelstapler repariert, hat besondere Ansprüche an eine Werkstatt-Software. Hier werden keine Kilometer-Stände erfasst, sondern Betriebsstunden. Auch die Terminüberwachung erfordert eine flexible Lösung. Für diese besonderen Anforderungen wurde WERBAS Nfz entwickelt. Mit diesem Programm können sowohl Gabelstapler, Baumaschinen, Lastwagen, Auflieger und auch Pkws verwaltet werden.

WERBAS Nfz steht für eine neue Soft­waregeneration, die der gesamten Nutz­fahrzeugbranche im Werk­stattbereich, nicht nur die Nutzung aller zukunfts­weisenden Medien, sondern auch die indviduelle Zusammenstellung von Leistungs­bausteinen ermöglicht. Mit WERBAS Nfz kommt Tempo, Dynamik und Transparenz in das Tagesgeschäft.

Unabhängig von den konkreten Aufgaben­stellungen, Ausprägungen und Größe  sind moderne Soft­ware­lösungen nicht mehr wegzudenken.

Als zentra­les Lenkungselement erfolgt mit ihnen die Steuerung aller operativer Prozesse, die Vor­ausplanung sowie die Überwachung der betriebswirtschaftlichen Entwicklung in den entsprechenden Bereichen. Aus diesem Grund müssen Wartungs- und Reparaturzeiten in Werkstätten immer weiter optimiert werden. Dieser komplexen Aufgabe stellt sich die WERBAS GmbH mit ihren speziellen Softwarelösungen für die Nutzfahrzeugbranche und kann mit WERBAS Nfz eine durchdachte Lösung präsentieren.

Mit WERBAS Nfz steht eine Softwarelösung zur Verfügung, die auf modernste Entwick­lungsplattformen (Microsoft®.NET) aufsetzt. Eine lokale Installation ist damit ebenso reali­sierbar wie die Einbindung in eine Filialstruktur oder die Nutzung als ASP-Lösung (Application-Service-Providing).

Die leichte Bedienbarkeit und die über­sichtliche Struktur zeichnen WERBAS Nfz aus. Die Bedienoberfläche lässt sich mit Blick auf die unterschiedlichen Anforderun­gen an den ver­schiedenen Arbeitsplätzen individuell konfigu­rieren.

Die Struktur der neuen Softwaregeneration WERBAS Nfz ist klar und übersichtlich. Die Software lässt sich durch zahlreiche Module ergänzen, sodass eine auf die jeweiligen Bedürfnisse des Anwenders abgestimmte Softwarelösung entsteht.

Anhängerhandel und Service

WERBAS für Anhängerhandel und Reparaturbetrieb

Der Anhängerverkauf und Reparatur stellt vielschichtige Anforderungen an das eingesetzte EDV-System. Von der Bestandsverwaltung über die Verkaufs­abwicklung bis zur Reparatur müssen die unterschiedlichsten Abläufe abgedeckt werden, um Sie als Unternehmer im Tages­geschäft zu unterstützen und zu entlasten. Hier bietet sich die WERBAS-Software an. Mit Jahrzehnte langer Erfahrung im Werk­stattgeschäft und Handel bietet WERBAS die zuverlässige und flexible Branchen­lösung für Ihren Betrieb.

Als modulares System bietet WERBAS eine Vielzahl an Leistungsbausteinen, die nach den individuellen Möglichkeiten des jeweiligen Betriebs zusammengestellt werden. Dank seiner modernen Softwarestruktur stellt die Einbindung aller zukunftsweisenden Medien keine Schwierigkeit dar. Mit WERBAS kommt Tempo, Dynamik und Transparenz in das Tagesgeschäft Ihres Unternehmens. Dabei ist entscheiden: Softwarelösungen erfüllen keinen Selbstzweck, sondern müssen Prozesse abbilden und optimieren.

Als zentrales Lenkungselement erfolgen mit ihnen die Steuerung aller operativen Prozesse, die Vorausplanung sowie die Überwachung der betriebswirtschaftlichen Entwicklung in den entsprechenden Bereichen.

Aus diesem Grund müssen Wartungs- und Reparaturzeiten in Werkstätten immer weiter optimiert werden. Dieser komplexen Aufgabe stellt sich die WERBAS GmbH mit ihren speziellen Softwarelösungen und kann bereits mit  der WERBAS-Grundlizenz eine durchdachte Lösung präsentieren. Unabhängig von den konkreten Aufgaben­stellungen, Ausprägungen und Größe  sind moderne Softwarelösungen nicht mehr wegzu­denken.

Mit WERBAS steht eine Softwarelösung zur Verfügung, die auf modernste Entwick­lungs­plattformen (Microsoft®.NET) aufsetzt. Eine lokale Installation ist damit ebenso reali­sierbar wie die Einbindung in eine Filialstruktur oder die Nutzung als ASP-Lösung (Application-Service-Providing).

Die leichte Bedienbarkeit und die über­sichtliche Struktur zeichnen WERBAS aus. Die Bedien­oberfläche lässt sich mit Blick auf die unter­schiedlichen Anforderun­gen an den ver­schiede­nen Arbeitsplätzen individuell konfigu­rieren.

Die Struktur der neuen Softwaregeneration WERBAS ist klar und übersichtlich. Die Soft­ware lässt sich durch zahlreiche Module ergän­zen, sodass eine auf die jeweiligen Bedürfnisse des Anwenders abgestimmte Softwarelösung entsteht.

Management und Controlling

Die im Programm gesammelten Daten ermöglichen eine aktive Kontrolle und Steuerung des Unternehmens. Über die Funktionen Tagesabschluss  und Chefzahlen kann man Schwerpunkte und Entwicklungen im Betriebsgeschehen erkennen, Folgerungen ziehen und Planungen für die Zukunft vornehmen.

Motorboot Service-Betriebe

WERBAS-Boot für Motorboot-Service-Betriebe

WERBAS-Boot biete ein Werkstatt-Programm für typenoffene Boot-Service Betriebe. Von der Arbeitszeiterfassung über Ersatzteil- und Zubehörverwaltung, der Zeiterfassung bis zur Archivierung von Rechnungen und Dokumenten deckt das modular aufgebaute Programm alle notwendigen Funktionen ab.

Das Werkstattprogramm für die Branche

Das ursprünglich für Pkw und Nfz-Reparaturbetriebe entwickelte Werkstattprogramm wurde aufgrund seiner flexible Masken- und Datenstruktur perfekt an die Ansprüche von Motorboot-Servicebetriebe angepasst.

Für den Boot-Service gilt, was für jede Werkstatt gilt: Ohne eine gute Werkstattsoftware ist der wirtschaftliche und effiziente Betrieb einer Werkstatt nicht mehr möglich. Für die Werkstätten von Landfahrzeugen hat WERBAS die wohl besten werkstattspezifischen Komplettlösungen entwickelt, die es am Markt gibt. Bezüglich der Motorisierung gibt es bei den Motorbooten zwar diverse Parallelen und Ähnlichkeiten zu den Landfahrzeugen, doch damit enden die Gemeinsamkeiten auch schon. Eine normale Werkstattsoftware stößt bereits bei der Kundendatei an seine Grenzen.

Auf die Kartei kommt es an

Eine gute Kundendatei ist für jeden Betrieb extrem wichtig und für den Boot-Service ist sie elementar. Während kleinere Motorboote den Weg auf dem Trailer in die Werkstatt finden, müssen größere Yachten im Yachthafen gewartet werden. Für die Kundendatei bedeutet dies zusätzliche Eingabemöglichkeiten nicht nur für Betriebsstunden, Masthöhe etc. sondern auch Angaben über die Anzahl der Motoren, Liegeplatz, Besonderheiten am Hafen u.v.m.. Die WERBAS-Werkstattsoftware für Motorboote ist eine Komplettlösung für die gesamte Werkstatt, von der umfangreichen Kundenverwaltung bis zur Rechnungsstellung.

Perfektion ist keine Standortfrage

Wie alle Softwarelösungen von WERBAS optimiert auch WERBAS-Boot sämtliche Arbeitsabläufe und sorgt so für extrem kurze Durchlaufzeiten. Das spart dem Werkstattbetreiber Kosten und dem Kunden Zeit. Ob der Boot-Service in der Werkstatt, davor oder vor Ort im Yachthafen ausgeführt wird, ist ohne Bedeutung. Dank der Erweiterung WERBAS-blue kann ortsunabhängig via Handy oder Tablett auf das Werkstattprogramm zugegriffen werden. Natürlich lässt sich die Benutzeroberfläche für jeden Arbeitsplatz individuell einrichten und das Programm durch zusätzliche Module und über 250 Schnittstellen ganz speziell auf Ihren Betrieb anpassen.

Auf der Erfolgswelle schwimmen statt untergehen

Auf dem Motorensektor sind Veränderungen nahezu an der Tagesordnung. Werkstätten müssen hierauf mit Schulungen und dem Kauf von Spezialwerkzeugen reagieren. Wer den Anschluss verpasst, geht unter, wer auf jede Neuentwicklung reagiert, geht pleite. Rechtzeitig auf Tendenzen reagieren, die sich real abzeichnen, ist die Kunst der erfolgreichen Gratwanderung. WERBAS-Boot zeigt diese Tendenzen auf und Sie können auf die Veränderungen reagieren, die sich bei den Motorbooten auch mit höchster Wahrscheinlichkeit durchsetzen werden.

Boot

Mit WERBAS-Boot steht eine Softwarelösung zur Verfügung, die auf modernste Entwick­lungsplattformen (Microsoft®.NET) aufsetzt. Die lokale Installation kann durch die webbasierte mobile Anwendung WERBAS.blue ergänzt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Unsere Ansprechpartner vor Ort helfen Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie mehr über diese tollen Möglichkeiten und viele weitere, erfahren möchten, dann lassen Sie uns direkt miteinander sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen  und unverbindlichen Beratungstermin.

Michael Ernhardt

Telefon: +49 (0) 151 25145862

E-Mail: michael.ernhardt@werbas.com

Holger Thamm

Telefon: +49 (0) 163-7321-122

E-Mail: holger.thamm@werbas.com

Bernhard Hofmann

Telefon: +49 (0) 163-7321-109

E-Mail: bernhard.hofmann@werbas.com

Ralf Hellriegel

Telefon: +49 (0) 163-7321-128

E-Mail: ralf.hellriegel@werbas.com