Starke Kfz-Software mit einer Schwäche für Servicebetriebe

Die WERBAS GmbH ist einer der führenden Anbieter von effektiven EDV-Lösungen in der Kfz-Branche und hochwertiger Kfz-Software. Von unserer Kfz-Software profitieren Betriebe in vielen Bereichen, die spezielle Werkstatt-Software oder Autohaus-Software einsetzen, um ihre Arbeitsabläufe zu optimieren. So gehören zu unseren Zielgruppen sowohl Pkw- und Nfz-Werkstätten, Servicebetriebe und kommunale Reparaturwerkstätten als auch Autohäuser, Karosserie- und Lackierbetriebe, Caravan- und Reisemobilbetriebe sowie Oldtimer-Reparatur- und Restaurationsbetriebe.

Zielgruppen Nfz-Bereich

Nutzfahrzeugwerkstätten

Wir stehen zu unseren Lastern

Nutzfahrzeuge tragen ihren Namen nicht umsonst. Ihr Einsatz ist mit einem konkreten Nutzen verbunden. Ist ein Wagen in der Werkstatt, kann nichts transportiert und somit auch keine Erträge erwirtschaftet werden. Deshalb hat die WERBAS GmbH mit WERBAS Nfz eine eigenständige Lösung für Nutzfahrzeugwerkstätten entwickelt, mit der Werkstattdurchläufe und alle damit zusammenhängenden Prozesse im Betrieb optimiert werden.

Die Anforderungen im Nutzfahrzeugbereich unterscheiden sich grundlegend vom Pkw- Bereich und können nur durch eine eigenständige Softwarelösung abgebildet werden. Mit WERBAS Nfz steht ein modular aufgebautes und technisch hochmodernes System für den Nutzfahrzeugbereich zur Verfügung.

Umfassende Stammdaten, die auf den Nutzfahrzeugbereich abgestimmt sind, stellen den Grundstock der Software dar, die auch über ein eigenes Teile-Informations-System und umfassende Funktionen aus dem Bereich der Warenwirtschaft verfügt.

WERBAS ist präsent im Internet, in allen Fachmedien und jetzt auch auf YouTube. Der WERBAS-Nfz Erklär-Film stellt in einer kurzweiligen Präsentation die Vorteile von WERBAS-Nfz vor. Klicken Sie einfach mal rein.

Viel Spaß! Und wenn es Ihnen gefallen hat, freuen wir uns auf Ihren Klick auf „Mag ich“.

> Weitere Informationen zu WERBAS finden Sie auf unserer Seite Produkt-Seite.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Speditionen

Wir halten Ihre Speditionsflotte mobil

LICHTHUPE STATT WARNBLINKER

Jede Ausfallstunde kostet ein Vermögen. WERBAS-Nfz sorgt durch Optimierung sämtlicher Werkstattabläufe für extrem kurze Durchlaufzeiten. Nachkalkulationen, Ist-Zahlen und viele weitere Kontrollfunktionen geben auch im Ersatzteileinkauf, in der Werkzeugbeschaffung etc. Kostenfressern keine Chance. So werden auch die sonstigen Prozesse einer Spedition in den optimierten Werkstattabläufen berücksichtigt, um den bestmöglichen Gesamtablauf zu realisieren. Schneller als mit WERBAS-Nfz kann ein Fahrzeug nicht durch die Werkstatt rauschen.

MAN, DAF, IVECO ODER WAS?

Leasingrate, Steuer, Versicherung, Kraftstoffverbrauch und Wartungskosten. Das sind die verfügbaren Größen, mit denen bei der Anschaffung gerechnet werden kann. Mit der Werkstattsoftware von WERBAS lassen sich aber auch gezielt Fahrzeuge hinsichtlich Reparaturanfälligkeit und Reparaturkosten vergleichen. Doch heute ist nicht aller Tage. Der günstigste Lkw nach heutiger Sicht kann in einem halben Jahr schon der teuerste sein. Steigende Preise beispielsweise für Treibstoff oder den Ersatzteilimport können die Berechnung gravierend verändern.

Deshalb berechnet WERBAS nicht nur den Status quo, sondern bezieht auch Tendenzen mit ein. Tendenzen, die sich nicht nur auf die künftigen Werkstattabläufe auswirken, sondern auch für die Preiskalkulationen und das gesamte Management der Spedition von großer Bedeutung sind. Gleichzeitig fungiert WERBAS für Speditionen auf diese Weise als optimaler Kaufberater bei der Anschaffung von Neufahrzeugen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EINER FÜR ALLES UND NUR FÜR SIE

Schluss mit zahlreichen Einzelprogrammen. Mit mehr als 250 Schnittstellen und 30 möglichen Zusatzmodulen lässt sich WERBAS für Speditionen in nur einem Programm exakt auf Ihren Betrieb ausrichten, damit alles reibungslos läuft. Jeder einzelne Arbeitsplatz erhält eine perfekt zugeschnittene Benutzeroberfläche für optimale Übersichtlichkeit und leichte Handhabung. Das Management greift auf tagesaktuelle Chefzahlen und Abschlüsse zurück. Bei sich abzeichnenden Veränderungen bereits agieren, statt zu reagieren, wird Ihr Erfolgsgeheimnis für die Zukunft sein.

> Weitere Informationen zu WERBAS finden Sie auf unserer Seite Produkt-Seite.

WARUM SCHNITTSTELLEN?

Wir sind der Meinung, je mehr Schnittstellen desto mehr Möglichkeiten haben unsere Kunden, um Ihre Prozesse und Konzepte aus der Nutzfahrzeugbranche ideal in WERBAS abzubilden und dadurch ihren Arbeitsalltag zu optimieren.

WIN-WIN-SITUATION

Mit der Werkstattsoftware von WERBAS-Nfz werden sämtliche Prozesse optimiert und so die Durchlaufzeiten minimiert. Das bedeutet: gleicher Umsatz in kürzerer Zeit gleich mehr Gewinn. Für den Kunden bedeutet es weniger Ausfallzeit bei gleichen Werkstattkosten gleich weniger Verlust.

Die Basis für Service- und Fuhrparkbetriebe

WERBAS Flottenmanagement

Die Wirtschaftlichkeit der Fahrzeugflotte errechnet sich nicht nur aus Leasingrate, Steuer, Versicherung und Kraftstoffverbrauch. Unzählige Faktoren wie Verschleißteilkosten, Reparaturanfälligkeit, Reparaturkosten etc. über die gesamte Laufzeit des Fahrzeugs spielen in die Berechnung mit hinein.

FUHRPARKVERWALTUNG MIT WEITBLICK

WERBAS Flottenmanagement erfasst all diese Daten und wertet sie aus. So sind unter anderem Vergleiche einzelner Fahrzeuge, Fahrzeuggruppen etc. möglich oder Vergleiche bezüglich der Verschleißteile u.v.m.. Die Daten stehen in allen gewünschte Formaten zur Verfügung und können für die unterschiedlichsten Ziele genutzt werden.

AKTION & REAKTION IN DER FUHRPARKVERWALTUNG

Sobald sich Parameter gravierend verändern, wie beispielsweise eine drastische Steuererhöhung, rapide steigende Kraftstoffpreise etc., so muss ein gutes Flottenmanagementsystem dies erkennen und die Berechnungen und Vergleiche entsprechend anpassen. WERBAS Flottenmanagement kann noch mehr, denn es erkennt bereits die Trends, die in absehbarer Zeit zu Veränderungen führen werden. So können Sie Ihren Fuhrpark auf künftige Gegebenheiten vorrüsten und bereits Gas geben, während Ihre Mitbewerber noch mit dem Nachrüsten beschäftigt sind.

WERBAS UND DIE PERSONALANFORDERUNG

Ein gutes Programm ist umfangreich, kompliziert und erfordert speziell geschultes Personal, welches entsprechend teuer ist. WERBAS ist kein gutes, sondern eines der besten Programme und kann mehr als ein gutes Programm. Dabei ist es so leicht zu bedienen, dass selbst PC-unerfahrene Personen nach einer kurzen Einarbeitung dieses Programm nutzen wie einen Taschenrechner. Verschiedene Zugriffsbeschränkungen sorgen für den erforderlichen Datenschutz, wirken Werksspionage entgegen und verhindern unbefugte Zugriffe auf Daten.

> Weitere Informationen zu WERBAS finden Sie auf unserer Seite Produkt-Seite.

Fuhrparkbetriebe

AUTOMATIK STATT ARBEITSZEIT

WERBAS Flottenmanagement lässt sich mit anderen Modulen und Programmen koppeln. Unternehmen mit einer eigenen Werkstatt integrieren WERBAS und optimieren die Fuhrparkverwaltung, die Wartung und Reparatur der Fahrzeuge. Alles optimal an die spezifischen Bedürfnisse der Firma anpasst. Verschiedene Schnittstellen, beispielsweise die zu Tankanlagen, ermöglichen die automatische Erfassung diverser Daten, ohne dass Belege und Fahrtenbücher manuell eingepflegt werden müssen. Mit dem Modul der Terminplanung werden Einsatz und Auslastung der Fahrzeuge weiter optimiert.

SCHWARZE ZAHLEN STATT GRAUE THEORIE

WERBAS wird stets nach den Wünschen und Anregungen seiner Nutzer entwickelt und verbessert. Mit WERBAS erhalten Sie ein Programm, das alles kann, was seine Nutzer brauchen, um am Markt ganz vorne zu stehen. Was WERBAS bei Ihnen alles leisten und optimieren kann, verrät Ihnen unserer Kundenberater in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Omnibus-Werkstätten

WERBAS-Nfz für Omnibus-Werkstätten hält Ihre Busflotte mobil

Als Werkstattspezialisten für Omnibusse sorgen Sie vorausschauend für kurze Werkstattzeiten. Damit Ihre Prozesse in der Werkstatt dabei nicht nur optimal, sondern auch betriebswirt­schaftlich sinnvoll organisiert sind, können wir Sie mit WERBAS-Nfz unterstützen.

Unabhängig von den konkreten Aufgaben­stellungen, Ausprägungen und Größe  der Omnibuswerkstätten und kommunalen Betrie­ben mit  eigenen Werkstätten sind moderne Soft­ware­lösungen nicht mehr wegzudenken. Als zentra­les Lenkungselement erfolgt mit ihnen die Steuerung aller operativer Prozesse, die Vor­ausplanung sowie die Überwachung der betriebswirtschaftlichen Entwicklung in den entsprechenden Bereichen.

Aus diesem Grund müssen Wartungs- und Reparaturzeiten in Werkstätten immer weiter optimiert werden. Dieser komplexen Aufgabe stellt sich die WERBAS GmbH mit ihren speziellen Softwarelösungen für die Nutzfahrzeugbranche und kann mit WERBAS-Nfz eine durch­dachte Lösung präsentieren.

Die leichte Bedienbarkeit und die über­sichtliche Struktur zeichnen WERBAS-Nfz aus. Die Bedienoberfläche lässt sich mit Blick auf die unterschiedlichen Anforderun­gen an den ver­schiedenen Arbeitsplätzen individuell konfigu­rieren.

Die Struktur der neuen Softwaregeneration WERBAS-Nfz ist klar und übersichtlich. Die Software lässt sich durch zahlreiche Module ergänzen, sodass eine auf die jeweiligen Bedürfnisse des Anwenders abgestimmte Softwarelösung entsteht.

> Weitere Informationen zu WERBAS finden Sie auf unserer Seite Produkt-Seite.

Wir halten Ihren kommunalen Fuhrpark am Laufen

WERBAS-Nfz für die Kommunalwerkstatt

Vom Müllfahrzeug bis zur Fluggasttreppe auf dem Flughafen, vom Bus bis zum Schwertransporter – bei Kommunen gilt es, klassische Nutzfahrzeuge und Sonderfahrzeuge zu warten und zu verwalten. Immer dann, wenn Werkstattleistungen nicht nach außen vergeben werden, sondern innerhalb des Betriebes angesiedelt sind, steht mit WERBAS Nfz eine Werkstattmanagementlösung zur Verfügung, die vor keinem Fahrzeug zurückschreckt und Flotten mobil hält.

Dank der speziell auf den Nutzfahrzeugbereich abgestimmten Stammdaten stellt auch die Erfassung von Spezialinformationen mit WERBAS Nfz kein Problem dar. In das integrierte Teile-Informations-System lassen sich beispielsweise auch die Informationen von Spezialherstellern einpflegen. Zudem können sämtliche Fahrzeugtermine individuell verwaltet werden.

Eine sinnvolle Ergänzung für Kommunalbetriebe, Busunternehmen und Regiebetriebe stellt WERBAS Flottenmanagement FM dar. Damit können auf der Grundlage eines Flottenstamms die Fuhrparkkosten bezogen auf Einzelfahrzeuge oder Fahrzeuggruppen detailliert ausgewertet werden. So lassen sich mit Ausreißerlisten Kostenanhäufungen bzw. Kostenausreißer lokalisieren und auch direkte Kostenvergleiche bestimmter Fahrzeuggruppen erstellen.

Mithilfe von Verschleißübersichten kann der komplette Reparaturlebenslauf jedes Fahrzeuges dokumentiert werden. Auswertungen können nicht nur auf Fahrzeugebene, sondern auch einzelne Bauteile bezogen erstellt werden.

Kommunen

Selbstverständlich stehen mit WERBAS Nfz umfassende Funktionen aus dem Bereich der Warenwirtschaft zur Verfügung, die durch Funktionen zu Arbeitsgängen, Preisfindung und Rabattmatrix, Kostenstellen und Kostenträger, zur Bildung von Paketen sowie zur Inventur und vielen weiteren Bereichen ergänzt werden.

Ergänzend kommt das Dokumenten-Management-System WERBAS-Archiv zum Einsatz. Damit kann nicht nur eine digitale Archivierung alle Unterlagen umgesetzt werden.

> Weitere Informationen zu WERBAS finden Sie auf unserer Seite Produkt-Seite.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Unsere Ansprechpartner vor Ort helfen Ihnen gerne weiter.

Michael Ernhardt

Telefon: +49 (0) 151 25145862

E-Mail: michael.ernhardt@werbas.com

Holger Thamm

Telefon: +49 (0) 163-7321-122

E-Mail: holger.thamm@werbas.com

Ralf Hellriegel

Telefon: +49 (0) 163-7321-128

E-Mail: ralf.hellriegel@werbas.com

Carsten Steyer

Carsten Steyer

Telefon: +49 151 - 44580287

E-Mail: carsten.steyer@werbas.com