WERBAS.blue

Eine mobile Lösung und alles drin

Mit Blick auf die Anforderungen der verschiedenen Zielgruppen hat WERBAS bei der mobilen Werkstattsoftware WERBAS.blue ein komplett neues Bundle geschnürt, dass sich in seiner Ausrichtung und Zusammensetzung an den alltäglichen Bedürfnissen der Werkstätten ausrichtet.

Nach den Worten von Dennis Koblowsky, Geschäftsführer der WERBAS GmbH, haben Werkstätten die Anforderungen, dass nicht nur Daten angezeigt, sondern komplette Arbeitsprozesse in der mobilen Welt abgebildet werden.

Genau hier setzt WERBAS.blue mit einer Vielzahl an Funktionen an. Mit der Basis-Version wird nicht nur die komplette Auftragsabarbeitung und Zeiterfassung abgedeckt, sondern auch die Dokumentation und Nutzung eines Fotoarchivs sichergestellt. Medienbrüche gehören damit der Vergangenheit an. Werkstattaufträge werden beispielsweise nicht mehr auf Papier ausgedruckt und ausgefüllt, um anschließend wieder erfasst werden zu müssen. Weitere Möglichkeiten sind auf diesem Weg die Abarbeitung von individuellen oder vorgegebenen Checklisten sowie die digitale Unterschrift unter die Auftragsbestätigung oder Datenschutzvereinbarung.

Arbeiten, wo das Fahrzeug steht

Mit dem Einsatz von WERBAS.blue endet die schnelle Übertragung von Daten nicht da, wo das WLAN an seine Grenzen kommt. Durch die Möglichkeit, WERBAS.blue überall und jederzeit über das mobile Netz des jeweiligen Mobilfunkbetreibers zu nutzen, beginnt die Schadenserfassung dort, wo das Fahrzeug liegen geblieben ist. Alle Angaben, Bilder, angelegte Checklisten oder die Auftragsdokumentation stehen in der Zentrale mit Erfassung sofort zu Verfügung. Selbst Ersatzteile können je nach Großhändler über die mobile Lösung herausgesucht und bestellt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vorteile von WERBAS.blue im Überblick:

  • WERBAS.blue ist weit mehr als nur eine Dialogannahme.
  • Mit WERBAS.blue hat der Nutzer jederzeit Zugriff auf wichtige Kunden-, Fahrzeug- und Auftragsdaten.
  • blue arbeitet auch außerhalb des eigenen WLAN performant. Es wird nur eine Internet-Verbindung benötigt.
  • blue ist betriebssystemunabhängig und läuft mit jedem Browser.
  • WERBAS.blue kann auf Smartphones, Pads, Tablets und PC betrieben werden. Es sind daher keine Betriebssystemkosten und teure Geräteanschaffungen notwendig. Eine Geräteempfehlung finden Sie hier.
  • Die Daten bleiben auf dem Kundensystem und stehen nicht in der Cloud.

In der neusten WERBAS.blue-Version stehen weitere Highlights zur Verfügung. Dazu zählen:

  • Fahrzeugscheinscanner
  • Komplette Überarbeitung der Zeiterfassungsdialoge
  • Komplette Überarbeitung des Organisationsmanager
  • Neues Design am Dashboard
WERBAS.blue

Fahrzeugscheinscanner:

WERBAS.blue

Dieses Feature ist mit einer der größten Highlights in dieser neuen Version. Das Abtippen von Fahrzeugdaten von Hand ist somit Geschichte. Wir glauben, dass wir dir hiermit das Arbeiten an vielen Stellen deutlich erleichtern können:

  • Da Sie einfach direkt mit dem Smartphone oder dem Tablet den Fahrzeugschein abfotografieren können, fällt Ihnen die Anlage der Kunden und Fahrzeugdaten deutlich leichter, egal ob Sie mit dem Kunden am Auto stehen oder am Tresen im Büro.
  • Auch nachgelagert bekommen Sie große Vorteile, da Ihnen das System automatisiert anbieten wird, ob der Fahrzeugschein zum Fahrzeug archiviert werden soll.

Wir bei der WERBAS haben uns dazu entschieden, dieses neue Feature erst mal für 30 Tage (bis 15.12.2021) kostenlos zum Testen an unsere Kunden zu übergeben. Daher viel Spaß mit diesem neuen Feature!

Komplette Überarbeitung des Organisationsmanager

Die Mitarbeiterverwaltung wird für Sie jetzt noch einfacher und übersichtlicher. Der neue Organistaionsmanager hat sowohl ein neues Design mit schönem neuem Dashboard bekommen als auch neue Funktionen. Hierdurch haben wir eine sehr optimierte Verwaltung der Organisation Ihres WERBAS.blue.

  • Neus Design mit übersichtlichem neuem Dashboard.
  • Mehr Funktionen wie Rollen für die optimale Mitarbeiterverwaltung.
  • Erweiterte Suchfunktionen zum schnelleren Arbeiten.

Komplette Überarbeitung der Zeiterfassungsdialoge und weiteres

Wir wollen mit der Zeit gehen. Und daher haben wir uns dazu entschlossen die Zeiterfassungsdialoge, welche noch aus den ersten Stunden von WERBAS.blue stammen komplett zu überarbeiten. Wir glauben, dass ist uns ganz gut gelungen und lässt sich nun viel besser in Ihren Prozess integrieren:

  • Komplettes Design der Dialoge wurde überarbeitet und passt sich viel besser an die Geräte an.
  • Eine erweiterte Suche zum schnelleren arbeiten.
  • Arbeitspositionen „als fertig“ markieren – das ging ja schon vorher. Neu ist nun, dass man in der Auftragsliste sehen kann, wie viele Arbeiten an deinem Auftrag abgeschlossen sind und wie viele nicht. Weiter kann der Werkstattleiter nun in der Auftragsliste auch sehen, wieviel Zeit auf den Auftrag gestempelt wurde.Hier noch eine Info am Rande: Diese Informationen gibt es auch im klassischen WERBAS ab v7.2.0 in den Masken „Liste offener Aufträge“ und „Auftragsübersicht.
  • Sie und Ihre Kollegen werden gefragt, wie Sie weiter machen möchten, wenn Sie eine Arbeit fertig machen oder unterbrechen. Das System schickt Sie somit nicht mehr ungewollt in den Feierabend.

Neues Design am Dashboard

Um mehr Struktur im Dashboard zu erhalten, haben wir uns dazu entschieden, auch dieses komplett neu zu gestalten. Dadurch ist die Anzeige für die vielen Geräte und Bildschirme optimiert. Ebenso fällt es Ihnen jetzt bestimmt leichter sich am Dashboard zu orientieren.

Alles ist nach Ihren Bedürfnissen konfigurierbar und dadurch noch flexibler bei der Bearbeitung.

Sollten Sie die Zeiterfassung in WERBAS.blue nutzen, können Sie jetzt auch in den Dashboardoptionen die Zeiterfassungsmaske für das Dashboard aktivieren. Somit ist das Terminal nun immer präsent und Sie können noch schneller Ihre Zeiten erfassen.