Förderungen

Zuschüsse, Subventionen und Förderdarlehen.

Die beiden letzten Begriffe Subventionen und Förderdarlehen werden als „Beihilfen“ bezeichnet. Um gut in Ihren Namen als Unternehmer zu handeln, sollten Sie die genauen unterschieden kennen.

1.) Zuschüsse
(verlorene Zuschüsse) bedürfen wie Subventionen keiner Rückzahlung und erfordern grundsätzlich keine Genehmigung von Oben oder einer Bank. Sie werden in versch. Formen ausgegeben und können, abhängig von den Richtlinien, in Sonderfällen auch nach der Investition beantragt werden. Doch gilt das Dogma: Erst die Antragstellung, dann die Bestellung. Bei manchen Förderprogrammen muss der Bewilligungsbescheid vorliegen bei andere können Zuschüsse direkte in die Umsetzung gehen. Aber au eigene Gefahr klappt es nicht liegen die Kosten beim Kunden.

2.) Subventionen
sind direkt ausgezahltes Geld oder Steuernachlässe vom Staat. Keine Rückzahlung – keine Bankgenehmigungnen. Subventionen dienen der Förderung der Produktivität z. B. Existenzgründung, Umweltschutz oder Forschung und Entwicklung (Elektroautos, Abwrackprämie). Tilgungszuschüsse dienen der Tilgung von Förderdarlehen, weshalb eine Antragsstellung ohne Darlehen nicht möglich ist. Bei jeder Art von Zuschuss ist man als Unternehmer stets dazu aufgefordert, einen Verwendungsnachweis zu erbringen.

3.) Förderdarlehen
hängen von der Unternehmensgröße und dem Vorhaben ab. Diese müssen immer zurückgezahlt werden. Da die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen der EU ein Heiligtum sind, sind die Konditionen günstiger und verknüpft als Kredite der Hausbank. So bieten Förderdarlehen vorteilhaftere Konditionen im risikogerechten Zinssystem mit einem Zinssatz von unter 1 % und einer festen Zinsbindung teilweise bis zur gesamten Laufzeit.

go digital – Verlängerung bis zum 31.12.2024

Das go-digital-Förderprogramm ist bis  31.12.2022 in angepasster Form verlängert.

WICHTIG: Alle autorisierten Beratungsunternehmen müssen für die Antragstellung im Besitz einer gültigen, qualifizierten, elektronischen Signatur gemäß der Richtlinie der Bundesnetzagentur sein.

Weitere Informationen und eine Beratung erhalten Sie von unserem Partner, der Seminarkontor GmbH.

Seminarkontor GmbH
CEO: Oscar Nobre
Markomannenstrasse 11
70771 Leinfelden-Echterdingen
0800 – 4 100 200
on@seminarkontor.com
www.seminarkontor.com

Interessante Nachrichten und Informationen finden Sie wie immer auch in unserer Kategorie „Neuigkeiten„.