Die neue Schnittstelle “Buchungsdatenservice von DATEV” steht zur Verfügung und kann ab sofort bestellt werden.
  • Über den Buchungsdatenservice von DATEV werden Buchungsdaten und zugehörige Belegbilder (z.B. Rechnungen) online zwischen Ihnen und Ihrem Steuerberater ausgetauscht.
  • Durch die Implementierung dieser neuen API-Schnittstelle in WERBAS optimieren Sie die Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater.

Die Vorteile des neuen Buchungsdatenservice im Überblick:

  • NEU: Verknüpfung von Buchung und Beleg. Das bedeutet, dass Rechnungen automatisch mit übertragen werden.
  • NEU: Schneller Datenaustausch mit dem Steuerberater mit einem Klick.
  • NEU: Übertragung von CSV-Dateien im DATEV-Format (Bewegungs- und Stammdaten).
  • NEU: Hoher Komfort auf Unternehmerseite: mit einem Klick senden Sie alle notwendigen Daten zum Steuerberater.
  • NEU: Hoher Komfort beim Steuerberater: Mit einem Klick sind alle notwendigen Daten und Belegbilder in der Kanzlei verfügbar.
  • NEU: Fehleranfällige, manuelle Exporte und Importe entfallen.
  • NEU: Die Daten werden sicher und virengeprüft mittels HTTPS und TLS 1.2 von WERBAS zu DATEV übertragen.

Ankündigung: Webinare zum Buchungsdatenservice von DATEV

Die DATEV wird in Kürze auch kostenlose Webinare zum neuen Buchungsdatenservice anbieten. Zu den genauen Termine und Anmeldemöglichkeiten informieren wir mit unserem nächsten Newsletter.

Hinweis:

Um alle DATEV-Funktionen nutzen zu können, müssen gegebenenfalls noch Funktionalitäten von DATEV erworben werden. Der Leistungsumfang der WERBAS-Schnittstelle endet nach erfolgreicher Übertragung der Daten. Informieren Sie sich dazu bitte bei Ihrem DATEV-Berater!

Haben Sie Interesse an der neuen Schnittstelle DATEV Buchungsdatenservice? Dann wenden Sie sich bitte direkt an Ihren WERBAS Gebietsleiter. Dieser berät Sie gerne zu dem Thema.
WERBAS ist übrigens DATEV Softwarepartner.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar