Workshop-Net

Der Branchenstandard „asanetwork“ erfreut sich einer zunehmenden internationalen Akzeptanz und Verbreitung. Um diesen internationalen Ansatz weiter zu fördern, benennt sich der Branchenstandard ab sofort um in „Workshop-Net“ – das Netzwerk für die digitale Werkstatt.

Was ist „Workshop-Net“?

„Workshop-Net“ verbindet Ihre Werkstattgeräte mit Ihrem WERBAS. Die kaufmännische Software WERBAS tauscht standardisiert Daten mit verschiedenen Werkstattgeräten aus, konkret werden damit Arbeits- und Prüfaufträge abgewickelt.

„Workshop-Net“ schließt somit die digitale Lücke zwischen Ihrem WERBAS und Ihrer Werkstatt.

Workshop-Net

„Workshop-Net“ optimiert Ihre Arbeitsabläufe

Ein Kundenauftrag wird zuerst in WERBAS angelegt, die Arbeitsaufträge an die betroffenen Geräte versendet und dort abgearbeitet. Nach der Abarbeitung werden die erledigten Arbeitsaufträge mit den Ergebnisdaten an WERBAS zurückgesendet, um dort z.B. in der digitalen Fahrzeugakte archiviert zu werden.

Mit jedem Arbeitsauftrag werden wertvolle Ressourcen geschont:

  • Keine zeitraubenden Doppeleingaben in WERBAS und an den Geräten
  • Keine Fehler beim Ein- und Übertrag der Gerätedaten
  • Keine Papier- und Tonerverschwendung durch unnötiges Drucken von Protokollen
  • Keine aufwendige Papierablage im Archiv
  • Bei Bedarf schneller, elektronischer Zugriff auf die Protokolle

„Workshop-Net“ vereint Ihre Werkstatt mit Ihrem Systemanbieter

Mit der Nutzung von „Workshop-Net“ werden die digitalen Produktivitätspotentiale optimal gehoben.

Mehrfacheingaben oder manuelle Eingaben werden vermieden und Prüf- sowie Arbeitsabläufe der Geräte werden funktional und zeitlich optimiert.

Daten gehen nicht verloren, oder werden beim Übertrag verfälscht, die Archivierung kann automatisiert werden.

Die lückenlose Fahrzeughistorie generiert optimale Information bis an jeden Arbeitsplatz und die damit gewonnene Transparenz fördert den Kompetenz- und den Imagegewinn gegenüber Ihren Kunden.

Was wird für „Workshop-Net“ benötigt?

Gegenüber dem Nutzen sind die Investitionen verschwindend gering. Folgende Komponenten werden hierzu benötigt:

Workshop-Net

Quelle: Homepage Workshop-Net

Weitere interessante Nachrichten finden Sie auf unserer Seite News & Events