Newsletter
Guten Tag [subscriber:cf_3 | default: ] [subscriber:firstname | default: ] [subscriber:lastname | default: ],

unser Newsletter informiert Sie schnell und zuverlässig über wichtige Neuheiten. Nur hier finden Sie aktuelle Angebote. Nutzen Sie diese Möglichkeiten und werden Sie ein Teil des Informations-netzwerkes der WERBAS AG. Bleiben Sie neugierig und empfehlen Sie uns weiter! Unsere Homepage wird für Sie laufend aktualisiert. Es lohnt sich, immer mal wieder auf einen Klick bei www.werbas.de vorbeizuschauen. Und wenn Ihnen der Newsletter gefällt, leiten Sie ihn doch einfach an Freunde, Bekannte oder Händlerkollegen weiter.

Themenübersicht:

- Kostenfreie Anbindung an das Teileportal Drivelog
- DVSE-NEXT GSI-Schnittstellen
- Reifeneinlagerungsverträge - was ist zu beachten?
- Planen Sie Ihr Inventur E-Training
- Investitionszuschussprogramm „Digital Jetzt“ stärkt Mittelstand bei Digitalisierung
- Digitalisierungsprämie Plus in Baden Württemberg gestartet
- centron ist WERBAS Hosting-Partner
- Fahrzeugdesinfektion zum Schutz von Mitarbeitern und Kunden
- Die Kosten für eine Fahrzeugdesinfektion sind zu erstatten!
- E-Rechnung wird Pflicht in Deutschland
- Corona-Soforthilfe wird verlängert
- Save the Date: Kompetenzzentrum-Nfz-Werkstatt 24.3.2021
- Wichtiger Hinweis zum Update WERBAS-Version 6.0.x
- Tipps & Tricks: Zeitdatenliste einfach mit der Rechnung drucken
- Informationen zu WERBAS.Cloud
- Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal

Kostenfreie Anbindung an das Teileportal Drivelog

KRAFTHAND-Online berichtet: Smarte Vernetzung in der Werkstatt mit Werbas.blue 6.0 Der Kfz-Softwarehersteller Werbas trimmt seine Software weiter mit dem Ziel, Werkstätten smart zu vernetzen und wirbt dazu mit unterschiedlichen Cloud-Funktionen. Mit einer sogenannten Hybridlösung ist es Nutzern freigestellt, in welchen Bereichen der Werkstatt oder des Autohauses sie welche Anbindung nutzen. … Mehr erfahren
Kostenfreie Anbindung

DVSE-NEXT GSI-Schnittstellen

Vorabinformation: Ab der WERBAS-Version 6.1 werden die neuen DVSE-NEXT GSI-Schnittstellen zur Verfügung stehen. Die DVSE GmbH hat verschiedene Online Shops/Teilekataloge als Voll-Browser-Version neu konzipiert. Diese modulare Webapplikationen bieten effektive und effiziente Lösungen im Bereich Händler- & Werkstattmanagement. … Mehr erfahren
DVSE

Reifeneinlagerungsverträge - was ist zu beachten?

Mehrwertsteuererhöhung auf die alten 19 % zum 01.01.2021 beachten. Angesichts des aktuellen Zeitpunkts (Mitte Oktober) sollten Kfz-Unternehmen die anstehende Mehrwertsteuererhöhung zum 01.01.2021 auf dann wieder 19 % im Blick haben. Dies gilt vor allem schon jetzt für die Reifeneinlagerungen der anstehenden Reifenwechselsaison. … Mehr erfahren
Reifeneinlagerungen

Planen Sie Ihr Inventur E-Training

WERBAS-Inventur – die jährlich wiederkehrende Herausforderung Auch dieses Jahr haben wir für Sie rechtzeitig vor dem Jahresabschluss verschiedene Inventur E-Trainings vorbereitet. Damit Sie sich völlig entspannt und in Ruhe auf Ihre Inventur vorbereiten können, planen Sie am Besten schon heute das Inventur E-Training dafür ein. Folgende Trainingstermine … Mehr erfahren
Inventur E-Training

Das neue Investitionszuschussprogramm „Digital Jetzt“ stärkt Mittelstand bei Digitalisierung

Digital JETZT - Investitionen von heute. Erfolg von morgen. Seit heute können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wie etwa Handwerksbetriebe Anträge auf Zuschüsse aus dem neuen Förderprogramm „Digital Jetzt“ stellen, mit dem das … Mehr erfahren
Digital Jetzt

Digitalisierungsprämie Plus in Baden Württemberg gestartet

Das Wirtschaftsministerium hat in Kooperation mit der L-Bank das Förderprogramm „Digitalisierungsprämie Plus“ gestartet. Für die „Digitalisierungsprämie Plus“ stehen insgesamt 66 Millionen Euro zur Verfügung. Eine Antragstellung ist ab sofort möglich. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Antragstellung für die Digitalisierungsprämie Plus an die Hotlines der L-Bank … Mehr erfahren
Digitalisierungsprämie

centron ist WERBAS Hosting-Partner

Kfz-Software aus der Cloud centron, Anbieter von innovativen Colocation-, Cloud- und Managed-Server-Lösungen, ist Hosting-Partner für die WERBAS Kfz-Lösungen. Mit einem eigenen, ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland sorgt das Unternehmen für einen performanten, sicheren und flexiblen Betrieb der Kfz-Software in der Cloud. … Mehr erfahren
centron

Fahrzeugdesinfektion zum Schutz von Mitarbeitern und Kunden

Studie ermittelt Arbeits- und Verbrauchswerte. Seit der Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) hat die Desinfektion von Kundenfahrzeugen eine besondere Bedeutung erlangt. Zum Schutz des Kunden und der Mitarbeiter vor einer Infektion durch das Coronavirus und zur Eindämmung der Pandemie ist es zwingend notwendig, bei der Fahrzeugannahme und vor … Mehr erfahren
Fahrzeugdesinfektion

Die Kosten für eine Fahrzeugdesinfektion sind zu erstatten!

Kanzlei Voigt Rechtstipp: Urteil des AG Heinsberg vom 04.09.2020 (Az. 18 C 161/20) Die steigenden Infektionszahlen rücken aktuell nicht nur die Auswirkungen von Corona an sich, sondern auch die Maßnahmen zur Vermeidung von Neuansteckungen wieder verstärkt in den Fokus. Eines der Themen ist dabei die Übernahme der Kosten für die Desinfektion des … Mehr erfahren
Fahrzeugdesinfektion

E-Rechnung wird Pflicht in Deutschland

Alle Lieferanten des Bundes müssen ab dem 27.11.2020 ihre Rechnungen ausschließlich elektronisch übermitteln. Andere Rechnungen werden zurückgewiesen. Das Standardformat hierfür ist die "XRechnung". Bereits seit dem 20. April 2020 müssen alle Behörden Rechnung elektronisch empfangen können. Sie können also … Mehr erfahren
XRechnung

Corona-Soforthilfe wird verlängert

ZKF informiert: Corona-Soforthilfe des Bundes: Die Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen wird verlängert Der ZKF berichtete in seinen Online-News über die Hilfestellungen des Bundes für Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen, die die verschiedenen Förderbedingungen erfüllen, etwa zur … Mehr erfahren
Soforthilfe

Save the Date: Kompetenzzentrum-Nfz-Werkstatt

Nutzfahrzeug-Informationstag am Mittwoch, den 24. März 2021 in der MOTORWORLD Region Stuttgart.
Die Anforderungen im Nutzfahrzeugbereich unterscheiden sich grundlegend vom Pkw-Bereich und können nur durch eigenständige Dienstleistungslösungen abgebildet werden. Daher richtet sich der Informationstag „Kompetenzzentrum Nfz-Werkstatt“ mit vielen Lösungsansätzen speziell … Mehr erfahren
Kompetenzzentrum

Wichtiger Hinweis zum Update WERBAS-Version 6.0.x

Mit der Auslieferung der neuen Version 6.0.x benötigt WERBAS zusätzliche PORT-Freischaltungen. Hierzu müssen folgende Ports in Ihrer Firewall für das TCP-Protokoll am Server freigeschaltet sein:
Port 11120 (kommend, intern)
Port 5672 (gehend, extern)
Port 35999 (kommend, intern)
Port 8086 (kommend, intern)
Bitte vergessen sie nicht, dies bei einer eventuell zusätzlich vorhandenen Firmen-Firewall ebenfalls durchzuführen. Unter Umständen kann es notwendig werden, den Port 11120 nochmals explizit in der Firewall des Clients (gehend zum Server) freigeben zu müssen. Dies sollte jedoch in den meisten Fällen über die bereits bestehende Firewall-Regel, die der Client beim Setup erstellt, abgedeckt sein.

Tipps & Tricks:
Zeitdatenliste einfach mit der Rechnung drucken

Sollen Zeitdaten auf der Werkstattrechnung gedruckt werden, zum Beispiel als Nachweis für den Garantieantrag, gehen Sie wie folgt vor:
-> Firma
-> Voreinstellungen
-> Gruppe Auftrag
-> Zeitdaten-Listendruck bei Auftragsabschluss. Wählen Sie im Feld Wert eine 3 aus
-> Speichern Sie die Einstellung ab
Eine Beschreibung mit Screens finden Sie hier.
WERBAS.Cloud
Klicken Sie auf das Logo, um mehr Informationen zu WERBAS.Cloud zu erhalten.

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal.

In unserem YouTube-Kanal finden Sie alle frei zugänglichen Videos bzw. Tutorials. Weitere Videos finden Sie in unserem WERBAS Kundencenter. Klicken Sie einfach auf den QR-Code oder lesen Sie den QR-Code mit Ihrem Mobilgerät ein.