Newsletter
Guten Tag [subscriber:cf_3 | default: ] [subscriber:firstname | default: ] [subscriber:lastname | default: ],

unser Newsletter informiert Sie schnell und zuverlässig über wichtige Neuheiten. Nur hier finden Sie aktuelle Angebote. Nutzen Sie diese Möglichkeiten und werden Sie ein Teil des Informations-netzwerkes der WERBAS AG. Bleiben Sie neugierig und empfehlen Sie uns weiter! Unsere Homepage wird für Sie laufend aktualisiert. Es lohnt sich, immer mal wieder auf einen Klick bei www.werbas.de vorbeizuschauen. Und wenn Ihnen der Newsletter gefällt, leiten Sie ihn doch einfach an Freunde, Bekannte oder Händlerkollegen weiter.

Themenübersicht:

- DVSE-NEXT GSI-Schnittstellen
- Save the Date: Kompetenzzentrum-Nfz-Werkstatt 24.3.2021
- Umfassende Softwarelösungen für Werkstatten in Busbetrieben
- Professionelle Mobilität weltweit sicherstellen
- E-Rechnung wird Pflicht in Deutschland
- centron ist WERBAS Hosting-Partner
- Planen Sie Ihr Inventur E-Training
- truckoo Plattform geht live!
- Investitionszuschussprogramm „Digital Jetzt“ stärkt Mittelstand bei Digitalisierung
- Digitalisierungsprämie Plus in Baden Württemberg gestartet
- Unfallinstandsetzung an Nutzfahrzeugen
- Corona-Soforthilfe wird verlängert
- Neuer winkler Katalog „Werkstattausrüstung“
- Reifeneinlagerungsverträge - was ist zu beachten?
- Wichtiger Hinweis zum Update WERBAS-Version 6.0.x
- Tipps & Tricks: Zeitdatenliste einfach mit der Rechnung drucken
- Informationen zu WERBAS.Cloud
- Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal

DVSE-NEXT GSI-Schnittstellen

Vorabinformation: Ab der WERBAS-Version 6.1 werden die neuen DVSE-NEXT GSI-Schnittstellen zur Verfügung stehen. Die DVSE GmbH hat verschiedene Online Shops/Teilekataloge als Voll-Browser-Version neu konzipiert. Diese modulare Webapplikationen bieten effektive und effiziente Lösungen im Bereich Händler- & Werkstattmanagement. … Mehr erfahren
DVSE

Save the Date: Kompetenzzentrum-Nfz-Werkstatt

Nutzfahrzeug-Informationstag am Mittwoch, den 24. März 2021 in der MOTORWORLD Region Stuttgart.
Die Anforderungen im Nutzfahrzeugbereich unterscheiden sich grundlegend vom Pkw-Bereich und können nur durch eigenständige Dienstleistungslösungen abgebildet werden. Daher richtet sich der Informationstag „Kompetenzzentrum Nfz-Werkstatt“ mit vielen Lösungsansätzen … Mehr erfahren
Kompetenzzentrum

Umfassende Softwarelösungen für Werkstatten in Busbetrieben

Die Fachzeitschrift V+T Verkehr und Technik war bei der Theo Boeckels Nutzfahrzeuge GmbH.
Ausgangslage - Kontinuierliches Wachstum der Schnittstellen – Fuhrparkkosten im Blick - Mobiles Arbeiten mit Werbas.blue – Sprachfunktion des Prozessassistenten – Der Weg zur papierlosen Werkstatt – Mobile Lösungen dort einsetzen, wo sie sinnvollsind - Nicht mehrsuchen, sondern … Mehr erfahren
Boeckels

Professionelle Mobilität weltweit sicherstellen

Partnervorstellung: OE Germany Handels GmbH Seit ihrer Gründung im Jahr 2010 hat sich die OE Germany Handels GmbH zu einem weltweit tätigen Spezialisten für OE-Teile, Komponenten und Bauteile im Bereich der Diesel- und Gasmotoren entwickelt. Heute ist das Unternehmen aus Esslingen in 140 Ländern im Independent Aftermarket aktiv. Überall dort trägt das Unternehmen dazu bei, wichtige Transportsysteme … Mehr erfahren
OE Germany

E-Rechnung wird Pflicht in Deutschland

Alle Lieferanten des Bundes müssen ab dem 27.11.2020 ihre Rechnungen ausschließlich elektronisch übermitteln. Andere Rechnungen werden zurückgewiesen. Das Standardformat hierfür ist die "XRechnung". Bereits seit dem 20. April 2020 müssen alle Behörden Rechnung elektronisch empfangen können. Sie können also … Mehr erfahren
XRechnung

centron ist WERBAS Hosting-Partner

Kfz-Software aus der Cloud centron, Anbieter von innovativen Colocation-, Cloud- und Managed-Server-Lösungen, ist Hosting-Partner für die WERBAS Kfz-Lösungen. Mit einem eigenen, ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland sorgt das Unternehmen für einen performanten, sicheren und flexiblen Betrieb der Kfz-Software in der Cloud. … Mehr erfahren
centron

Planen Sie Ihr Inventur E-Training

WERBAS-Inventur – die jährlich wiederkehrende Herausforderung Auch dieses Jahr haben wir für Sie rechtzeitig vor dem Jahresabschluss verschiedene Inventur E-Trainings vorbereitet. Damit Sie sich völlig entspannt und in Ruhe auf Ihre Inventur vorbereiten können, planen Sie am Besten schon heute das Inventur E-Training dafür ein. Folgende Trainingstermine … Mehr erfahren
Inventur E-Training

truckoo Plattform geht live!

truckoo hat nun den Start der eigenen online Plattform www.truckoo.com bekannt gegeben. Das Münchner Unternehmen ist mit ihrem innovativen Geschäftsmodell im März 2020 gestartet. Seitdem ist einiges passiert. Das Team um die Gründer Julia Unützer und Max Füchsl ist mit truckoo dabei den Handel von gebrauchten Nutzfahrzeugen zu digitalisieren und diesen dabei in eine … Mehr erfahren
truckoo Plattform

Das neue Investitionszuschussprogramm „Digital Jetzt“ stärkt Mittelstand bei Digitalisierung

Digital JETZT - Investitionen von heute. Erfolg von morgen. Seit heute können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wie etwa Handwerksbetriebe Anträge auf Zuschüsse aus dem neuen Förderprogramm „Digital Jetzt“ stellen, mit dem das … Mehr erfahren
Digital Jetzt

Digitalisierungsprämie Plus in Baden Württemberg gestartet

Das Wirtschaftsministerium hat in Kooperation mit der L-Bank das Förderprogramm „Digitalisierungsprämie Plus“ gestartet. Für die „Digitalisierungsprämie Plus“ stehen insgesamt 66 Millionen Euro zur Verfügung. Eine Antragstellung ist ab sofort möglich. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Antragstellung für die Digitalisierungsprämie Plus an die Hotlines der L-Bank … Mehr erfahren
Digitalisierungsprämie

Unfallinstandsetzung an Nutzfahrzeugen

Seit Jahrzehnten werden bei der winkler Fahrzeugtechnik in Ludwigsburg Nutzfahrzeugrahmen gerichtet und vermessen. Dank professionell geschulter Mitarbeiter und jahrzehntelanger Erfahrung sind die winkler Experten in der Lage auch die kompliziertesten Bauteile … Mehr erfahren
winkler_Unfallinstandsetzung an Nutzfahrzeugen

Corona-Soforthilfe wird verlängert

ZKF informiert: Corona-Soforthilfe des Bundes: Die Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen wird verlängert Der ZKF berichtete in seinen Online-News über die Hilfestellungen des Bundes für Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen, die die verschiedenen Förderbedingungen erfüllen, etwa zur … Mehr erfahren
Soforthilfe

Neuer winkler Katalog „Werkstattausrüstung“

Der neue Katalog „Werkstattausrüstung“ enthält rund 2.800 Artikel für den Werkstattbedarf. Von Arbeitsbühnen über Regalsysteme bis hin zu einem umfangreichen Reinigungssortiment sind Werkstätten mit dem Nachschlagewerk bestens beraten. Der Katalog gliedert sich auf über 580 Seiten in sieben Kapitel. Diese werden durch zahlreiche Anwendertipps und … Mehr erfahren
Werkstattausrüstung

Reifeneinlagerungsverträge - was ist zu beachten?

Mehrwertsteuererhöhung auf die alten 19 % zum 01.01.2021 beachten. Angesichts des aktuellen Zeitpunkts (Mitte Oktober) sollten Kfz-Unternehmen die anstehende Mehrwertsteuererhöhung zum 01.01.2021 auf dann wieder 19 % im Blick haben. Dies gilt vor allem schon jetzt für die Reifeneinlagerungen der anstehenden Reifenwechselsaison. … Mehr erfahren
Reifeneinlagerungen

Wichtiger Hinweis zum Update WERBAS-Version 6.0.x

Mit der Auslieferung der neuen Version 6.0.x benötigt WERBAS zusätzliche PORT-Freischaltungen. Hierzu müssen folgende Ports in Ihrer Firewall für das TCP-Protokoll am Server freigeschaltet sein:
Port 11120 (kommend, intern)
Port 5672 (gehend, extern)
Port 35999 (kommend, intern)
Port 8086 (kommend, intern)
Bitte vergessen sie nicht, dies bei einer eventuell zusätzlich vorhandenen Firmen-Firewall ebenfalls durchzuführen. Unter Umständen kann es notwendig werden, den Port 11120 nochmals explizit in der Firewall des Clients (gehend zum Server) freigeben zu müssen. Dies sollte jedoch in den meisten Fällen über die bereits bestehende Firewall-Regel, die der Client beim Setup erstellt, abgedeckt sein.

Tipps & Tricks:
Zeitdatenliste einfach mit der Rechnung drucken

Sollen Zeitdaten auf der Werkstattrechnung gedruckt werden, zum Beispiel als Nachweis für den Garantieantrag, gehen Sie wie folgt vor:
-> Firma
-> Voreinstellungen
-> Gruppe Auftrag
-> Zeitdaten-Listendruck bei Auftragsabschluss. Wählen Sie im Feld Wert eine 3 aus
-> Speichern Sie die Einstellung ab
Eine Beschreibung mit Screens finden Sie hier.
WERBAS.Cloud
Klicken Sie auf das Logo, um mehr Informationen zu WERBAS.Cloud zu erhalten.

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal.

In unserem YouTube-Kanal finden Sie alle frei zugänglichen Videos bzw. Tutorials. Weitere Videos finden Sie in unserem WERBAS Kundencenter. Klicken Sie einfach auf den QR-Code oder lesen Sie den QR-Code mit Ihrem Mobilgerät ein.