Newsletter
Guten Tag [subscriber:cf_3 | default: ] [subscriber:firstname | default: ] [subscriber:lastname | default: ],

unser Newsletter informiert Sie schnell und zuverlässig über wichtige Neuheiten. Nur hier finden Sie aktuelle Angebote. Nutzen Sie diese Möglichkeiten und werden Sie ein Teil des Informations-netzwerkes der WERBAS AG. Bleiben Sie neugierig und empfehlen Sie uns weiter! Unsere Homepage wird für Sie laufend aktualisiert. Es lohnt sich, immer mal wieder auf einen Klick bei www.werbas.de vorbeizuschauen. Und wenn Ihnen der Newsletter gefällt, leiten Sie ihn doch einfach an Freunde, Bekannte oder Händlerkollegen weiter.

Themenübersicht:

- Neues Seitenmenü WERBAS.Cloud
- macsDIA Inspektionspläne - 30 Tage kostenlos testen
- Neue Termine: Kostenloses Online-Seminar
- Der virtuelle 3D-Rundgang durch die Werkstatt
- Trainingsangebot für WERBAS-Kunden
- Förderprogramm „Digital Jetzt“
- Erinnerung: Die Frist für die TSE-Modul Registrierkassenpflicht läuft ab
- Arbeitsschutz schutzbedürftigen Beschäftigten
- Tipps & Tricks: Standard-Lohnindex ändern
- Informationen zu WERBAS.Cloud
- WERBAS hat insgesamt über 100.000 Klicks auf YouTube!

Neues Seitenmenü WERBAS.Cloud

Vielleicht haben Sie es ja schon entdeckt. Ab der WERBAS-Version 5.8.x steht Ihnen innerhalb der WERBAS Software ein neuer Menüpunkt in der WERBAS Hauptnavigation zu Verfügung: Dieses neue Menü finden Sie ganz rechts in der Ecke des Hauptmenüs in Ihrer WERBAS Anwendung. Mit diesem Menü haben Sie die Möglichkeit, direkt die Web Applikationen aus WERBAS.Cloud (z.B. WERBAS.blue) zu starten. … Mehr erfahren
WERBAS.Cloud

macsDIA Inspektionspläne - 30 Tage kostenlos testen

macsDIA von Hella Gutmann, der digitale Assistent für die Werkstatt macsDIA ist eine völlig neue und intelligentere Art, den Servicecheck nach OE-Vorgaben durchzuführen. Dies ermöglicht Werkstätten Serviceaufträge & -prozesse transparent zu gestalten und zu beschleunigen. Die Werkstatt ist in der Lage, mit macsDIA digitale Inspektionspläne, … Mehr erfahren
Inspektionspläne

Neue Termine: Kostenloses Online-Seminar

WERBAS.blue - die mobile Lösung! Was steckt dahinter? Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich über die vielen Möglichkeiten, die WERBAS.blue bietet. Besuchen Sie eines der beiden Online-Seminare und melden Sie sich gleich über eines … Mehr erfahren
Online-Seminar

Der virtuelle 3D-Rundgang durch die Werkstatt

Animierte Grafik macht Einsatzbreite von WERBAS deutlich. ... Das WERBAS als Werkstatt-Management-Software an ganz vielen Stellen in der Werkstatt wirkt, kann man jetzt auf der Startseite unserer Homepage erleben. Mithilfe eines animierte 3-D-Films kann man durch eine echte Werkstatt laufen und in den unterschiedlichsten Bereichen die jeweils passenden Lösungen der WERBAS kennenlernen. … Mehr erfahren
3D-Rundgang

Trainingsangebot für WERBAS-Kunden

Die WERBAS Praxis-Akademie - Kleine Trainingseinheiten erleichtern Ihnen den Arbeitsalltag. Wissen ist Macht. Doch Wissen schafft auch neue Möglichkeiten. Aus diesem Grund möchten wir unser Wissen um die Möglichkeiten, die Ihnen die Softwarelösungen der WERBAS AG bieten, mit Ihnen teilen. Das richtige Medium dafür … Mehr erfahren
Praxis-Akademie

Förderprogramm „Digital Jetzt“

„Digital Jetzt“– Neue Förderung für die Digitalisierung des Mittelstands. Digitale Technologien und Know-how entscheiden in der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Damit der Mittelstand die wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung ausschöpfen kann, … Mehr erfahren
Digital Jetzt

Erinnerung: TSE-Modul Registrierkassenpflicht

Nur noch einmal zur Erinnerung: Die Übergangsfrist endet am 30.09.2020 - Falls noch nicht geschehen, bestellen Sie das TSE-Modul jetzt! Wichtig für alle WERBAS-Kunden mit dem Kassen-Modul: Die bereits angekündigte Anpassung zur geänderten Registrierkassenpflicht in WERBAS ist nun umgesetzt und verfügbar. … Mehr erfahren
Erinnerung: TSE-Modul Registrierkassenpflicht

Arbeitsschutz schutzbedürftigen Beschäftigten

Empfehlung des Bundesarbeitsministeriums zum Umgang mit aufgrund der SARS-CoV-2-Epidemie besonders schutzbedürftigen Beschäftigten. Am 21. Juli 2020 wurde die Empfehlung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) zum Umgang mit aufgrund der Corona-Pandemie besonders schutzbedürftigen Beschäftigten veröffentlicht. Bei der Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz sind spezielle Gefahren für besonders schutzbedürftige Beschäftigtengruppen zu berücksichtigen. Für aufgrund SARS-CoV-2 … Mehr erfahren
Arbeitsschutz:

Tipps & Tricks: Standard-Lohnindex ändern

Der in den Auftragspositionen als letztes ausgewählte Lohnindex soll für die nächste manuelle Lohnposition voreingestellt sein.
Hintergrund: WERBAS-Anwender, die ihre Arbeitsgänge manuell erfassen, benötigen oft hintereinander den gleichen Lohnindex. Dies muss aber nicht immer der Standard-Lohnindex sein (z.B.: Standard-Lohnindex ins „Lohn Mechanik“, es sollen aber mehrere Karosseriearbeiten auf den Lohnindex „Lohn Karosserie“ eingegeben werden). WERBAS ist in seiner Grundeinstellung so konfiguriert, dass für jede neue Lohnposition wieder der Standard-Lohnindex voreingestellt wird.
Um dies zu ändern, gibt es in WERBAS in der Gruppe „Auftrag“ die Voreinstellung "Standard-Li beim Lohn erfassen". Setzen Sie da den Wert auf "Nein".
Standard-LI
WERBAS.Cloud
Klicken Sie auf das Logo, um mehr Informationen zu WERBAS.Cloud zu erhalten.

Das WERBAS Videocenter hat insgesamt über 100.000 Klicks auf YouTube!

Das WERBAS-Videocenter erfreut sich großer Beliebtheitt. Die hohe Anzahl an Klicks bestätigen uns, dass wir mit den vielen Videos und Tutorials auf dem richtigen Weg sind. Für die vielen Besuch und die Treue unserer Zuschauer bedanken wir uns herzlich.
In unserem YouTube-Kanal finden Sie alle frei zugänglichen Videos bzw. Tutorials. Weitere Videos finden Sie in unserem WERBAS Kundencenter. Klicken Sie einfach auf den QR-Code oder lesen Sie den QR-Code mit Ihrem Mobilgerät ein. Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal.