Newsletter
Guten Tag [subscriber:cf_3 | default: ] [subscriber:firstname | default: ] [subscriber:lastname | default: ],

unser Newsletter informiert Sie schnell und zuverlässig über wichtige Neuheiten. Nur hier finden Sie aktuelle Angebote. Nutzen Sie diese Möglichkeiten und werden Sie ein Teil des Informations-netzwerkes der WERBAS AG. Bleiben Sie neugierig und empfehlen Sie uns weiter! Unsere Homepage wird für Sie laufend aktualisiert. Es lohnt sich, immer mal wieder auf einen Klick bei www.werbas.de vorbeizuschauen. Und wenn Ihnen der Newsletter gefällt, leiten Sie ihn doch einfach an Freunde, Bekannte oder Händlerkollegen weiter.

Themenübersicht:

- 3D-Video: Der virtuelle Rundgang durch die Werkstatt
- Hella Gutmann und WERBAS vereinbaren Zusammenarbeit
- Einladung zur CARAT Messe 2019 in Essen
- FAQ zur AU-Geräte-Kalibrierung
- Fachtagung Freie Werkstätten und Servicebetriebe
- ACHTUNG: Wichtiger Hinweis zur Justage und Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen
- Rechtzeitig einplanen: Inventur E-Training
- Preise für Auto-Ersatzteile steigen kräftig weiter
- Tipps & Tricks: Serienbrief in WERBAS Teil 2
- Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal
- Informationen zu WERBAS.blue

3D-Video: Der virtuelle Rundgang durch die Werkstatt

Animierte Grafik macht Einsatzbreite von WERBAS deutlich. Das WERBAS als Werkstatt-Management-Software an ganz vielen Stellen in der Werkstatt wirkt, kann man jetzt auf der Startseite unserer Homepage erleben. Mithilfe eines animierte 3-D-Films kann man durch eine echte Werkstatt laufen und in den unterschiedlichsten Bereichen die jeweils passenden Lösungen der WERBAS kennenlernen. An insgesamt 17 Stationen laden Buttons (Aktion-Points) … Mehr erfahren
3D-Video

Hella Gutmann und WERBAS vereinbaren Zusammenarbeit

Die Hella Gutmann Solutions GmbH und die WERBAS AG haben eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit getroffen. Ziel ist die Effizienzsteigerung freier Kfz-Werkstätten, die mit dem Werkstatt-Management-System WERBAS.blue und mit dem neu entwickelten Service-Tool macsDIA, von Hella Gutmann arbeiten. „Die Einbindung des neuen Serviceassistenten von Hella Gutmann wird WERBAS.blue um weitere, für Werkstätten äußerst nützliche Funktionen aufwerten. Diese Schnittstelle wird es den … Mehr erfahren
Hella Gutmann

Einladung zur CARAT Messe 2019 in Essen

Besuchen Sie den WERBAS-Messestand in Halle 7 / Stand C26. Die CARAT Messe gilt als eine der besucherstärksten Branchenmessen in Deutschland. Mehr als 20.000 Fachbesucher tummeln sich an zwei Tagen auf dieser großen Leistungsschau für Pkw- und Nkw-Werkstätten. Zur CARAT-Leistungsmesse: Die CARAT-Messe ist eine feste Größe im automobilen … Mehr erfahren
CARAT-Messe

FAQ zur AU-Geräte-Kalibrierung

Der ASA-Verband klärt auf: Die Pflichten zur Kalibrierung von Abgasmessegeräten sorgen vereinzelt für Verwirrung unter Werkstattbetreibern mit AU-Berechtigung. Weil zur Einführung der Kalibrierpflicht nach DAkkS Ende 2018 zunächst nicht genügend akkreditierte Kalibrierdienstleister zur Verfügung standen, haben einige Bundesländer Übergangsfristen und Sonderregelungen für … Mehr erfahren
AU-Geräte-Kalibrierung

Fachtagung Freie Werkstätten und Servicebetriebe

Das Forum für freie Kfz-Betriebe Die Fachtagung Freie Werkstätten und Servicebetriebe findet am 19. Oktober 2019 im VCC Vogel Convention Center Würzburg statt. Die WERBAS AG ist selbstverständlich mit einem Informationsstand vertreten. Die Fachmedienmarke »kfz-betrieb« und der ZDK haben die Fachtagung als einzigartiges Forum für Inhaber und Führungskräfte freier Werkstätten und Servicebetriebe entwickelt. Die praxisnahen … Mehr erfahren
Fachtagung

ACHTUNG: Wichtiger Hinweis zur Justage und Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen

Der ZKF informiert: Zu einer sach- und fachgerechten Unfallinstandsetzung gehört die Justage (exaktes Einstellen), Kalibrierung (Messen, Abweichungen ermitteln) und Funktionsprüfung mittels einer Probefahrt von Fahrerassistenzsystemen (FAS) vollumfänglich hinzu. Die Vielzahl von aktuell in den Fahrzeugen verbauten Systemen, selbst bei Fahrzeugen im Segment … Mehr erfahren
Fahrerassistenzsystemen

Rechtzeitig einplanen: Inventur E-Training

WERBAS-Inventur – die jährlich wiederkehrende Herausforderung
Auch dieses Jahr haben wir für Sie rechtzeitig vor dem Jahresabschluss verschiedene Inventur E-Trainings vorbereitet. Damit Sie sich völlig entspannt und in Ruhe auf Ihre Inventur vorbereiten können, planen Sie am Besten schon heute das Inventur E-Training dafür ein. Folgende Trainingstermine sind geplant: … Mehr erfahren
Inventur E-Training

Preise für Auto-Ersatzteile stei­gen kräf­tig wei­ter

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) informiert: Rückleuchten, Motorhauben und Windschutzscheiben sind in den letzten zwölf Monaten erneut deutlich teurer geworden. Die Preise von Pkw-Ersatzteilen … Mehr erfahren
Auto-Ersatzteile
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) informiert: Rückleuchten, Motorhauben und Windschutzscheiben sind in den letzten zwölf Monaten erneut deutlich teurer geworden. Die Preise von Pkw-Ersatzteilen … Mehr erfahren

Tipps & Tricks: Serienbrief in WERBAS Teil 2

In diesem Tutorial hier zeigen wir Ihnen weitere Serienbrieffunktionen. Die WERBAS-Serienbrief-Suchfelder sind sehr umfangreich. Dennoch kann es sein, dass Sie eine Selektion durchführen wollen, für die es keine Selektionsauswahl gibt – auch kein Problem. Wie einfach das geht, zeigen Mehr erfahren
Serienbrief aus Stammdatenübersicht
Leaderboard_Fachtagung_Freie_Service_2019_728x90
Bei Anmeldungen über die Kongresswebsite unter https://www.freie-service.de/de/anmeldung-2019 und unter Angabe des entsprechenden Codes im Feld "Code", bekommen die Teilnehmer einen Sonderpreis von 139,- zzgl. MwSt. garantiert.
werbasag-z_Halle1-C-112_NUFAM2019_728x90
WerbasBlue-RGB

Informationen zu WERBAS.blue

Klicken Sie auf das Logo, um mehr Informationen zu WERBAS.blue zu erhalten.

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal.

In unserem YouTube-Kanal finden Sie alle frei zugänglichen Videos bzw. Tutorials. Weitere Videos finden Sie in unserem WERBAS Kundencenter. Klicken Sie einfach auf den QR-Code oder lesen Sie den QR-Code mit Ihrem Mobilgerät ein.